Suche
Close this search box.

Osterseminar 2022

Reinheit des Herzens

Gebet, Musik und Kontemplation mit Pir Zia Inayat Khan
Stadthalle Gersfeld (Rhön), Schloßplatz 9 und Online via Zoom
Gründonnerstag bis Ostermontag 14. – 18. April 2022

„Mentale Reinigung ist die einzige Methode, durch die man das spirituelle Ziel erreichen kann.“

Hazrat Inayat Khan

Wir waschen unseren Körper jeden Tag. Wie oft reinigen wir unseren Geist und unser Herz? In diesem Retreat werden wir mit Hilfe von Atem, Klang und Kontemplation Reinigungsrituale durchführen, um unseren Geist zu erfrischen und unsere Vision zu klären. Mentale Reinigung gipfelt in mystischer Entspannung, einem Zustand der Ruhe, der unsere essentielle Natur enthüllt, eine Art des Seins, die unsere alltägliche Identität innig einschließt und sie gleichzeitig auf sublime Weise transzendiert.
Pir Zia Inayat Khan

Programm

Gründonnerstag, 14. April

ab 8.15 Uhr: Stadthalle geöffnet (Seiteneingang Parkplatz Kirche)
9.30 – 11.15 Uhr: Pir Zia Inayat Khan
11.30 – 12.30 Uhr: Programmgestaltung der Inayatiyya Zweige (ohne Zoom-Übertragung)
Mittagspause
13.45 – 14.30 Uhr: Chor mit Ophiel im Bürgersaal (kleiner Saal)
14.45 – 16.30 Uhr: Pir Zia Inayat Khan
Pause
17.00 – 18.30 Uhr: Pir Zia Inayat Khan
anschließend kein Abendprogramm sondern Zeit für individuelle Begegnung und Austausch

Karfreitag, 15. April (Schweigetag)

7.00 – 8.00 Uhr: Frühmeditation mit Amaité Willand
9.30 – 11.15 Uhr: Pir Zia Inayat Khan
11.30 – 12.30 Uhr: Programmgestaltung der Inayatiyya Zweige (ohne Zoom-Übertragung)
Mittagspause
13.45 – 14.30 Uhr: Chor mit Ophiel im Bürgersaal (kleiner Saal)
14.45 – 16.30 Uhr: Pir Zia Inayat Khan
Pause
17.00 – 18.30 Uhr: Pir Zia Inayat Khan
Pause
20.00 Uhr: Konzert mit Tammo Heikens (Sitar) und Suresh Sardjoe (Tabla)

Karsamstag, 16. April (Schweigetag)

7.00 – 8.00 Uhr: Frühmeditation mit Amaité Willand
9.30 – 11.15 Uhr: Pir Zia Inayat Khan
11.30 – 12.30 Uhr: Programmgestaltung der Inayatiyya Zweige (ohne Zoom-Übertragung)
Mittagspause
13.45 – 14.30 Uhr: Chor mit Ophiel im Bürgersaal (kleiner Saal)
14.45 – 16.30 Uhr: Pir Zia Inayat Khan
Pause
17.00 – 18.30 Uhr: Pir Zia Inayat Khan
Pause
20.00 Uhr: Zikr-Abend mit Ophiel Maarten van Leer und Mehmet Ungan

Ostersonntag, 17. April

7.00 – 8.00 Uhr: Frühmeditation mit Amaité Willand
9.30 – 11.15 Uhr: Pir Zia Inayat Khan
11.30 – 12.30 Uhr: Programmgestaltung der Inayatiyya Zweige (ohne Zoom-Übertragung)
Mittagspause
13.45 – 14.30 Uhr: Chor mit Ophiel im Bürgersaal (kleiner Saal)
14.45 – 16.30 Uhr: Pir Zia Inayat Khan
Pause
17.00 – 18.30 Uhr: Pir Zia Inayat Khan
Pause
20.00 Uhr: Tänze des Universellen Friedens mit Rafia Sieglin (ohne Zoom-Übertragung)

Ostermontag, 18. April

7.00 – 8.00 Uhr: Frühmeditation mit Amaité Willand
Pause
10.00 – ca. 12.30 Uhr: Universeller Gottesdienst (Öffentlich, Gäste sind herzlich willkommen)

Anmeldung

Das Osterseminar findet in der Stadthalle Gersfeld (Präsenz) statt – alternativ können Sie live per Zoom (Online) teilnehmen. Zusätzlich wird das vollständige Retreat aufgezeichnet und als Video veröffentlicht (erhältlich jeweils 30 Minuten nach der Live-Session). Sie können also in Echtzeit oder zu jeder gewünschten Zeit am Retreat teilnehmen.

Hinweise:
PRÄSENZ: Mit der Anmeldung für die Teilnahme in der Stadthalle Gersfeld willigen Sie ein, die aktuell vor Ort geltenden Corona-Regeln des Landes Hessen einzuhalten (siehe unten unter ‘Corona-Vorgaben’).
ONLINE: Der Zoom-Link zum Seminar wird an die in der Überweisung angegebene E-Mail-Adresse verschickt.

Bezahlmöglichkeiten:
1. Überweisung der Seminargebühr auf das Konto des Inayatiyya Deutschland e. V.: GLS Bank Bochum, IBAN DE61 4306 0967 8204 4188 00 / BIC GENODEM1GLS
Bitte geben Sie auf der Überweisung Ihren vollständigen Namen, Ihre E-Mailadresse und als Vermerk Ostern 2022-Online oder Ostern 2022-Präsenz an.

2. Alternativ können Sie Ihre Überweisung hier via Paypal tätigen.
Im Feld „Mitteilung hinzufügen“, bitte Ihren vollständigen Namen, Ihre E-Mailadresse und als Vermerk Ostern 2022-Online oder Ostern 2022-Präsenz angeben.

Seminargebühr

Normalpreis: 275,- €
Reduzierung nach Selbsteinschätzung bis zu 100,-€ (Mindestbetrag). Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme am Seminar auf eigene Verantwortung erfolgt.

Unterkunft

Die Tourist-Info in Gersfeld hilft gerne bei der Suche: 06654 – 1780
Online über www.gersfeld.de (Button „Unterkunft suchen“)

Jugendherberge

Es steht ein begrenztes Kontingent an Schlafplätzen zur Verfügung.
Preis: 25,- € / Nacht inkl. Frühstück
Es besteht die Möglichkeit eines Zuschusses von 10,-€ / Nacht für Menschen mit geringem Einkommen.
Mittagessen und Abendessen (auch vegetarisch, glutenfrei u.a. möglich) sind vorab zu buchen.
Anmeldungen für die Jugendherberge sind nur über seminare@inayatiyya.de möglich.

Corona-Vorgaben:
Bitte erkundigen Sie sich vor der Anreise zu den dann geltenden Regeln unter www.hessen.de
Mit der Anmeldung ist die Verpflichtung zur Einhaltung der geltenden Regeln im Rahmen des Seminars verbunden.

Für weitere Auskünfte steht die Seminarorganisatorin gerne zur Verfügung:
seminare@inayatiyya.de Tel.: 05506 999 11 69

Pir Zia 2022 sw

Pir Zia Inayat Khan führt die Sufi-Linie seines Großvaters, Hazrat Inayat Khan, fort. Er erhielt seinen Doktortitel in Religion von der Duke University. Zu seinen Büchern gehören “Ritterliche Tugenden im Alten Orient”, Verlag Heilbronn (Saracen Chivalry: Counsels on Valor, Generosity, and the Mystical Quest , Omega Press) sowie “Mingled Waters: Sufism and the Mystical Unity of Religions” und “Dream Flowers: The Collected Works of Noor Inayat Khan”. (Beide Bücher erschienen bei Omega Press. Deutsche Übersetzungen erscheinen demnächst im Verlag Heilbronn). Pir Zia ist Präsident der Inayatiyya und Gründer der Suluk Academy. Pir Zia und seine Familie leben sowohl in den Vereinigten Staaten (Richmond, Virginia) als auch in Frankreich (Suresnes bei Paris)

Zumurrud Butta ist tief im Sufiweg von Hazrat Inayat Khan und Ibn ´Arabi verwurzelt. Sie ist Lehrerin an der Suluk-Akademie , Leiterin der Inneren Schule und arbeitet im Bereich Menschenrechte.

Archive
Kategorien

Table of Contents